Pferdegestützte Aktivitäten


In der Praxis Cadenza begleiten Pferde Menschen und helfen bei Persönlichkeitsentfaltung oder Überwindung von Schwierigkeiten. Die Aktivitäten sind jedem zugänglich, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, ganz gleich ob man Pferde-Erfahrung hat oder nicht, denn hier wird nur vom Boden aus gearbeitet, niemals geritten. Wir nutzen dabei die einzigartigen Eigenschaften unserer pferdigen Kollegen.


Warum Pferde?

Zuallererst ist das Pferd ein soziales Wesen. In der Wildnis ist ein Pferd ohne den Schutz seiner Herde einem sicheren Tod ausgeliefert. Wie alle Säugetiere die in Gruppen leben, haben auch Pferde bestimmte Verhaltensregeln. Ihre Herde ist ein mehr oder weniger stabiles Gefüge in dem jedes Mitglied seine festen Aufgaben hat.  Die Kommunikation ist sehr fein und verläuft fast ausschließlich über die Körpersprache. Dies erklärt die erstaunliche Fähigkeit der Pferde die menschliche Körpersprache zu deuten.

 

Ein Pferd kennt keine Absicht, es handelt immer im Hier und Jetzt. Genau darum reagiert ein Pferd immer ganz unmittelbar und ehrlich auf jede Interaktion. Jedes Pferd hat eine bestimmte eigene Persönlichkeit. Es kann neugierig sein oder distanziert, sanft, wagemutig, frech… Pferde sind sehr sensibel und reagieren auf ihre eigene Art und Weise auf unsere Stimmung. 


Zu guter Letzt ist das Pferd groß und beeindruckend. Es ist imponierend und anziehend zugleich und lädt uns ein unsere Ängste und Grenzen zu überwinden. Die reiche Symbolik, die in unserer Kultur mit Pferden verbunden ist, ermöglicht das Ausarbeiten zahlreicher Metaforen.